Giftköder in Rodalben

In den letzten Tagen haben beängstigte Hundehalter bei Ordnungsamt und Polizei gemeldet, dass in der Ortslage von Rodalben an verschiedenen Stellen Giftköder für Hunde ausgelegt worden sind. Teilweise seien Hunde, die davon gefressen haben, auch schon deswegen tierärztlich behandelt worden. Seitens von Ordnungsverwaltung und Polizei wird aus diesem Grund darauf hingewiesen, dass das Auslegen von Ködern, die tatsächlich mit giftigen Substanzen versetzt sind, eine Straftat darstellt. Daher wird die Bevölkerung um erhöhte Wachsamkeit gebeten. Wer demnach Personen beobachtet, die gezielt solche Köder auslegen, wird darum gebeten, sich unverzüglich mit der Polizeiinspektion Pirmasens (Telefon: 06331/520-0) bzw. dem Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Rodalben (06331/234-0) in Verbindung zu setzen und diese zu melden. Nur so kann strafrechtlich gegen die Verantwortlichen vorgegangen werden.

 

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
8.30 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Donnerstag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Kontaktinformationen

Verbandsgemeindeverwaltung Rodalben
Am Rathaus 9
66976 Rodalben
Telefon: 06331-234 0
Fax: 06331-234 105
E-Mail