Wirtschaftsförderung

Die Wirtschaft hat ihre eigenen Gesetze; wo die Politik sich einmischt, verliert sie ihr Gleichgewicht.

Karl Peltzer (*1895), dt. Politologe u. Schriftsteller

Unter kommunaler                                                                                                                      

Wirtschaftsförderung

versteht man allgemein alle Maßnahmen der Wirtschaftsförderung die selbstständig und eigenverantwortlich auf kommunaler Ebene durchgeführt werden.

Im Rahmen der kommunalen Finanzhoheit werden geeignete Maßnahmen zur Erhaltung oder Stärkung der kommunalen Wirtschaftskraft, zur Verbesserung des Arbeitsplatzangebots, ggf. auch zur Verbesserung der örtlichen Versorgung mit Gütern und Dienstleistungen ergriffen.

Durch Schaffung günstiger Rahmenbedingungen soll einerseits der aktuelle Bestand an Gewerbe- und Industrie gehalten werden, andererseits im Rahmen städtebaulicher- und raumplanerischer Rahmenbedingungen aktives Standortmarketing betrieben werden.

Instrumente einer aktiven kommunalen Wirtschaftsförderung:

  • Schaffung von Infrastruktur (Erschließung, Flächenmanagement)
  • Verkehrstechnische Anbindung
  • Gründerzentren, Gewerbeparks
  • Finanzielle Rahmenbedingungen im Rahmen gesetzlicher Vorgaben

Hierzu zählen insbesondere:

  • Besondere Mietkonditionen und Kaufpreise
  • Bürgschaften im Rahmen strenger gesetzlicher Vorgaben
  • Günstige Steuern und Gebührensätze (Gewerbesteuerhebesatz und Entsorgung)

Maßnahmen der kommunalen Wirtschaftsförderung können flankiert werden durch die  

Regionale Wirtschaftsförderung.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeiten sind höchst unterschiedlich geregelt.

Sie können direkt beim Bürgermeister / Wirtschaftsförderungsdezernent, bei eigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaften oder einem Amt bzw. Sachgebiet der Verwaltung liegen.

Wenden Sie sich an die für den ausgewählten Ort zuständige:

Öffnungszeiten

Montag bis Dienstag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Mittwoch
8.30 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag

8.30 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag
8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Kontaktinformationen

Verbandsgemeindeverwaltung Rodalben
Am Rathaus 9, 66976 Rodalben
Telefon: 06331-234 0
Fax: 06331-234 105
E-Mail
Routenplaner